Förderungen

Der Elternverein unterstützt gemeinsam mit dem Fördererverein des Bautechnikums auch einzelne Schülerinnen und Schüler um möglichst Allen die Teilnahme an schulbezogenen Veranstaltungen (zB Sportwoche, Projektwochen etc.) zu ermöglichen, wenn die Eltern die Kosten nicht zur Gänze aus eigenen Mitteln bestreiten können.
Bei den Förderungen für einzelne Schülerinnen und Schüler handelt es sich um eine anteilige Kostenbeteiligung - abhängig von der Höhe der Gesamtkosten, den finanziellen Möglichkeiten der Familie und natürlich den finanziellen Mitteln, die den Vereinen zur Verfügung
stehen.

Aus organisatorischen Gründen ist es ratsam den entsprechenden Antrag so früh als möglich zu stellen, jedenfalls allerdings spätestens      4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn.
Dieser ist per Mail oder in Papierform (es gibt hierfür einen Briefkasten des Elternvereins im Erdgeschoss vis-à-vis vom Konferenzzimmer) an den Elternverein zu richten.
Das Formular finden Sie hier.
Sollten Sie keine Möglichkeit haben dieses auszudrucken, dann lassen Sie es uns bitte wissen. In diesem Fall findet sich ein anderer Weg, um einen entsprechenden Antrag einzubringen - es soll keinesfalls an Formalitäten scheitern. Sie können sich auch gerne an Ihre/n Jahrgangs-/Klassenvorstand/vorständin wenden - diese werden Ihnen gerne behilflich sein.
Finanzielle Unterstützung für Schulveranstaltungen von mindestens 5 Tagen kann auch bei der Bildungsdirektion beantragt werden.
Informationen hierzu finden Sie auf der Homepage der Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF).


Es wird darauf hingewiesen, dass kein Rechtsanspruch auf eine finanzielle Unterstützung besteht und die Vereine sich daher das Recht einer Ablehnung vorbehalten.
Anträge im Nachhinein sind jedenfalls unzulässig.
Förderungen des Elternvereins sind grundsätzlich den Mitgliedern vorbehalten. Voraussetzung hierfür ist daher die Einzahlung des Mitgliedsbeitrages.